5979571763_b076cb4368_o (3)

So gut wie jeder heutzutage hat eins, die Rede ist von einem Smartphone. Es gibt verschiedene Betriebssysteme,  darunter Android sowie auch iOS besser bekannt unter iPhone.  Seit Jahren streiten sich die Menschen welches Betriebssystem das bessere ist, die einen sagen Android die anderen sind der Meinung iOS sei das Beste das man haben kann. Aber sind wir mal ehrlich, ist dieser Streit nicht genau genommen Schwachsinn? In erster Linie kommt es doch darauf an welches Betriebssystem für einen selbst das Beste ist, oder etwa nicht?

Aber was ist ein Smartphone?

Ein Smartphone ist einfach nur ein Mobiltelefon, auch Handy genannt. Allerdings darf man nicht vergessen dass im Gegensatz zu einem herkömmlichen Handy ein Smartphone viel mehr Funktionen bietet. Ein Merkmal der modernen Smartphones sind Touchscreens (Berührungsempfindliche Bildschirme), die die Tasten ersetzt haben. Noch dazu bieten Smartphones dem App Stores in denen man sich neue Funktionen sowie Spiele downloaden kann. Aber dazu kommen wir Später noch etwas genauer. In den 1990er Jahren haben die ersten Smartphones das Licht der Welt erblickt, aber erst durch Apple und deren iPhone das im Jahre 2007 auf den Markt gekommen ist, haben sie einen wirklich nennenswerten Marktanteil erhalten. Seit dem sind fast 100% der gekauften Mobilen Telefone Smartphones, was wohl auch daran liegt das Smartphones eine praktische variante zum PC für unterwegs sind, da man mit ihnen im Internet surfen kann und so immer in den sozialen Netzwerken dabei sein kann.

Kommen wir zu den Betriebssystemen.

Bei den Betriebssystemen gibt es wie oben schon gesagt verschiedene Varianten. Zu den wichtigsten gehören die Betriebssysteme Android sowie Apples  iOS.

Aber wollen wir mit Android anfangen. Android ist zum einen ein Betriebssystem sowie aber auch eine Software Plattform für Smartphones bzw. mobile Geräte. Android wird von einer von Google gegründeten Firma entwickelt. Die Basis von Android ist der Linux Kernl, Android ist eine freie Software, was heißt sie wird quelloffen entwickelt.  Android enthält Zwar einen Linux Kernl, ist aber keine Typische Linux Distribution, wie man es für den PC kennt. Wie schon oben gesagt gibt es bei Smartphones sogenannte App Stores, die je nach Betriebssystem etwas anders heißen. Bei Android heißt es Play Store, oder auch Google Play Store. Beim iOS trägt es den Namen iTunes.

Wollen wir mal langsam zu iOS kommen. iOS ist wie Android ein Betriebssystem für Smartphones und deren gleichen, nur das es von einer anderen Firma (Apple) entwickelt wurde, und somit auch einen vollkommen anderen Aufbau sowie andere Funktionen hat. iOS wird nur auf Apples hauseigenen Geräten eingespielt / Installiert. Apples iOS basiert auf einem OS X Kern beziehungsweise einem Darwin Betriebssystem, das wiederrum auf ein Unix Kern zurückgeht.

Wie schon erwähnt gibt es schon seit einigen Jahren eine heftige Diskussion zwischen Android Nutzern sowie sogenannte Apple Jüngern welches Betriebssystem das Beste ist, ein guten Artikel dazu gibt es bei smartphone-mania.de.

Welches Betriebssystem ist denn euer Liebling? Android oder iOS? Oder vielleicht ein ganz anderes?

 

Bild Quelle: flickr.com

http://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2015/08/5979571763_b076cb4368_o-3.jpghttp://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2015/08/5979571763_b076cb4368_o-3-150x150.jpgadminTechnikandroid,android vs ios,ios,smartphones
So gut wie jeder heutzutage hat eins, die Rede ist von einem Smartphone. Es gibt verschiedene Betriebssysteme,  darunter Android sowie auch iOS besser bekannt unter iPhone.  Seit Jahren streiten sich die Menschen welches Betriebssystem das bessere ist, die einen sagen Android die anderen sind der Meinung iOS sei das...