Pitch-Training für Startups bei der Veranstaltungsreihe „Life’s a Pitch“.

pitch_720

Großartige neue Ideen entwickeln ist nur die halbe Miete zum erfolgreichen Startup: Wer es wirklich weit bringen will, braucht die Hilfe von Investoren. Damit diese auf das junge Startup aufspringen, muss der Pitch des Unternehmers sie nicht nur begeistern, sondern auch in kürzester Zeit davon überzeugen, dass ihre Idee auch umsetzbar und finanziell erfolgreich sein wird. Auf der Veranstaltungsreihe „Life’s a Pitch“ von Samsung lernen Startup-Unternehmer, wie sie erfolgreich die vielleicht wichtigsten fünf Minuten ihres Unternehmens meistern. Zudem bietet Samsung das Samsung Enterprise Alliance Program (SEAP) an, das den Zugriff auf praktische Business Ressourcen ermöglicht – ein attraktives Angebot für Jungunternehmer.

Die Samsung Eventreihe „Life’s a Pitch“ dient dazu, eine der größten Hürden für viele Gründer zu überwinden: die Ansprache und den Gewinn von finanzstarken Investoren. „An vielversprechenden und kreativen Ideen fehlt es unseren Teilnehmern nie“, erklärt die Medieningenieurin und diplomierte Journalistin Kathrin Adamski, die die Jungunternehmer als Trainerin während den Veranstaltungen anleitet. „Oft wissen sie allerdings nicht, wie sie ihre Ideen ansprechend und vor allem überzeugend vorstellen können. Genau an diesem Punkt greifen wir den Startup-Gründern unter die Arme.“ Dazu benötigt es vor allem eine ausgefeilte Pitch-Präsentation, die den potenziellen Investor gleichzeitig begeistert und von dem vorgestellten Produkt überzeugt, aber auch alle nötigen Informationen klar und unmissverständlich vermittelt.

Bei der Veranstaltungsreihe wird über 20 angemeldeten Startups die Gelegenheit gegeben, diese Fähigkeit von erfahrenen Trainern wie Kathrin Adamski aus beiden Seiten des Startup-Geschäfts zu lernen und ihre eigenen Pitches mit Experten und anderen Unternehmern zu verfeinern. Als zusätzlichen Anreiz für die Unternehmer erhält das Startup, das am Ende der Veranstaltung den besten Pitch abliefert, ein Samsung Starter Kit inklusive Samsung S6edge+ und Zubehör. Die Veranstaltungsreihe bildet den Anfang eines langfristigen Engagements von Samsung in der Startup-Szene.

 

Gründer brauchen erfahrene Unterstützung
Neben Vorträgen und Workshops zum perfekten Pitch stellt Samsung auf der Veranstaltungsreihe den Startup-Gründern auch das Samsung Enterprise Alliance Program (SEAP) vor. Das Programm hilft Entwicklern, indem sie auf Samsung Ressourcen zugreifen können. „Wir wollen mit übergreifenden, sicheren und intelligenten Lösungen Unternehmen als Technologie-Partner unterstützen“, so Sascha Lekic, Director Sales B2B, IT & Mobile Communication bei Samsung Electronics GmbH. „Mit dem Samsung Enterprise Alliance Program helfen wir Startups durch die Bereitstellung verschiedener Ressourcen dabei, ihre Visionen umzusetzen und durch die richtige Technologie das Potenzial ihrer vielversprechenden Ideen auszuschöpfen.“ Innerhalb des Enterprise Alliance Programs stellt Samsung zum Beispiel SDKs, Codebeispiele, Dokumentationen und Anleitungen zur Verfügung und bietet den Unternehmern die Möglichkeit, sich in den SEAP Foren mit anderen Startups zu vernetzen und gemeinsam an den Lösungen für Herausforderungen der Zukunft zu arbeiten.

Das SEAP ist auf einem Zwei-Stufen-Modell aufgebaut – nach der Entwicklungsphase wandelt sich das Konzept in der „Ready to Launch“-Phase von „SEAP for Developers“ in „SEAP for Partners“, bei dem die Startups weitere Ressourcen für eine erfolgreiche Markteinführung erhalten. Dazu gehören erweiterter technischer Support, Leihgaben und erfahrene Unterstützung bei Vertrieb und Marketing.

 

Sprecher mit Fachkompetenz
Fachliche Kompetenz liefern auf der Veranstaltung der erfahrene Gründer Christian Häfner, Geschäftsführer und Gründer von FastBill, einer webbasierten Lösung im Segment digitale Abrechnungen, sowie Paul Thiekötter, Investment Manager von b-to-v. Während Christian Häfner selbst als Gründer durch erfolgreiche Pitches navigierte, bietet Paul Thiekötter einen Einblick in die Sicht des Investors.

Weitere Informationen zur Eventreihe und zum Samsung Enterprise Alliance Program finden Sie unter: www.samsung.de/lifeisapitch

 

Quelle: Samsung

http://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2015/10/pitch_720.jpghttp://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2015/10/pitch_720-150x150.jpgadminWissenswertessamsung,wissenswertes
Pitch-Training für Startups bei der Veranstaltungsreihe „Life’s a Pitch“. Großartige neue Ideen entwickeln ist nur die halbe Miete zum erfolgreichen Startup: Wer es wirklich weit bringen will, braucht die Hilfe von Investoren. Damit diese auf das junge Startup aufspringen, muss der Pitch des Unternehmers sie nicht nur begeistern, sondern auch...