uomo in libreria che acquista libri tenendoli in mano tra corridoio e scaffali

Das Unternehmen Studibuch wurde vor ca. 1 Jahr in Stuttgart gegründet. Mit diesem Unternehmen hat der Gründer des Jungen Start-ups ein Unternehmen gegründet das es so in der Form noch nicht gab. Ok das Prinzip des An und Verkauf ist wahrscheinlich jedem bekannt, und in manchen Läden findet man das auch so. Allerdings hat sich Studibuch.de auf eine ganz spezielle Art des An und Verkauf spezialisiert, und zwar geht es dabei um Fachbücher für Studenten. Da viele Studenten an Chronischem Geldmangel  leiden, aber zuhause viele Bücher haben die sie mal für ihre Studien brauchten bietet Studibuch ihnen eine super Möglichkeit. Studibuch bietet den Studenten die überflüssige Bücher zuhause haben die Möglichkeit diese zu verkaufen, und um so wieder etwas Geld in die Taschen zu bekommen.

Allerdings ist das nicht das einzige was Studibuch den Studenten bietet, die angekauften Bücher werden in einem eigenen Shop zum Kauf angeboten. Auf diese Art können sich Studenten die ein bestimmtes buch brauchen das ihnen aber neu vielleicht zu teuer wäre um einiges kostengünstiger kaufen. Dieses Geschäftsmodel in dieser Art findet man sonst nirgends im Netz, was bedeutet das der Gründer von Studibuch eine Marktlücke entdeckt hat die einzigartig ist.

Da viele Studenten ein Haufen an alten Büchern zuhause haben, passiert es oft dass einige von ihnen verstauben weil sie einfach nicht gebraucht werde. Genau das will der Gründer Mihael Duran mit seinem Unternehmen verhindern. Für den Verkauf von alten Büchern bekommt der Verkäufer einen bestimmten Festpreis.

Allerdings können nicht nur Studenten diesen dienst nutzen, sondern auch jeder andere. Viele haben zuhause 1 bis 2 Fachbücher zuhause rumstehen die nicht gelesen werden, und mal ehrlich bevor man diese am Ende in den Müll schmeißt ist es doch 100-mal besser diese Bücher zu verkaufen. Zudem hilft dieses Unternehmen der Umwelt, da so weniger Bücher im Müll landen und weniger nachgedruckt werden müssen was Papierspart.

Wer also zuhause ungenutzte Fachbücher hat und / oder ein bestimmtes haben will, der sollte sich mal studibuch.de genauer ansehen.

 

Bild Quelle: Fotolia_99847457

http://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2016/05/Fotolia_99847457_S.jpghttp://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2016/05/Fotolia_99847457_S-300x300.jpgadminInternetinternet,studibuch
Das Unternehmen Studibuch wurde vor ca. 1 Jahr in Stuttgart gegründet. Mit diesem Unternehmen hat der Gründer des Jungen Start-ups ein Unternehmen gegründet das es so in der Form noch nicht gab. Ok das Prinzip des An und Verkauf ist wahrscheinlich jedem bekannt, und in manchen Läden findet man...