Mülltonnen sind wichtig, doch leider nicht besonders schön anzusehen. Auch der Geruch der Tonnen ist meist nicht besonders angenehm. Um diese Problemzone am Haus zu verschönern, kann eine Mülltonnenverkleidung gebaut oder einer Mülltonnenbox aufgestellt werden. Dafür gibt es viele verschiedene Möglichkeiten.

Materialien für die Mülltonnenverkleidung
Am günstigsten ist eine Mülltonnenbox aus Holz oder Kunststoff. Holz hat jedoch den Nachteil, dass es immer wieder nachgestrichen werden muss. Der Vorteil dabei ist, dass die Farbe dem persönlichen Geschmack angepasst werden kann. Auch bei Boxen aus Kunststoff kann man aus einer Vielzahl von Farben wählen. Zudem ist eine Mülltonnenbox aus Kunststoff leicht zu reinigen.

Möchte man eine Mülltonnenverkleidung aus Metall, ist es ratsam, auf Müllboxen aus Edelstahl zurückzugreifen. Diese wirken nicht nur stilvoll und modern, sondern sind auch sehr stabil und witterungsbeständig. Zudem setzen sie keinen Rost an. Anderes Metall sollte auf jeden Fall pulverbeschichtet oder lackiert sein, um eine lange Haltbarkeit und eine auf Dauer schöne Optik zu gewährleisten.

Soll die Box für Mülltonnen direkt am Haus aufgestellt werden, ist Beton ein hervorragendes Material. Dieser kann problemlos durch eine Verblendung oder einen entsprechenden Anstrich der Fassade des Hauses angepasst werden.

Alle genannten Materialien gibt es auch in Kombination miteinander. So kann jeder entsprechend seinem persönlichen Anspruch und Geschmack die passende Mülltonnenbox auswählen.

Größen für Müllboxen
Eine vorgefertigte Box für Mülltonnen wird u.a. für die Mülltonnengrößen 120l und 240l angeboten. Es gibt sie als einzelne, 2er 3er oder 4er Müllbox. Eine Mülltonnenbox 3er ist jedoch die beliebteste unter diesen. Je nachdem welche Mülltonnengröße gewählt wurde, sind auch mehrere Größen miteinander kombinierbar, da sie nebeneinander aufgestellt werden können.

Die meisten Müllboxen verfügen an der oberen Öffnung über eine Kette, die am Deckel der Mülltonnen befestigt wird. Öffnet man nun den Deckel der Mülltonnenbox, geht der Mülltonnendeckel gleich automatisch mit auf und man kann den Müll problemlos mit einer Hand entsorgen, ohne dabei schmutzig zu werden.

Normalerweise werden Mülltonnenboxen als Bausatz geliefert. Dieser ist mit ein wenig handwerklichem Geschick leicht zu montieren. So hat man schnell für Ordnung und Sauberkeit rund um die Mülltonnen gesorgt, den Geruch reduziert und einen schöneren Anblick geschaffen.

 

Bild Quelle: freepik.com

 

http://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2017/06/mulltonne_318-30923.jpghttp://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2017/06/mulltonne_318-30923-300x300.jpgadminHeim und Familieheim und familie,Mülltonnenboxen
Mülltonnen sind wichtig, doch leider nicht besonders schön anzusehen. Auch der Geruch der Tonnen ist meist nicht besonders angenehm. Um diese Problemzone am Haus zu verschönern, kann eine Mülltonnenverkleidung gebaut oder einer Mülltonnenbox aufgestellt werden. Dafür gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Materialien für die Mülltonnenverkleidung Am günstigsten ist eine Mülltonnenbox aus...