Wer kennt es nicht? da steht man am Bahnhof und muss warten und warten und warten, nur weil der Zug nicht kommt. Bei der Wartezeit währe doch ein schönes Kühles Bier mehr als gut oder?… Und wenn dann noch ein schön Kühles Radeberger in einem Kühlschrank genau vor dir steht und so zum Greifen nahe ist, das währe eigentlich perfekt. Nur gibt es da leider ein kleines Problem… Der Kühlschrank ist abgeschlossen und um an das Radeberger zu kommen, muss man leider eine kleine Aufgabe bewältigen. Nun ist die Frage, was würdest DU machen um an das Radeberger zu kommen???

Genau das wollten die von Radeberger auch wissen und haben am Berliner Hauptbahnhof einen Kühlschrank und eine Art Werbetafel aufgestellt, über die sie den Passanten ein Radeberger angeboten haben. Alles was die Passanten für das Bier machen mussten, entweder eine frage beantworten oder aber eine Aufgabe bewältigen.

Wie man am unteren Video schon sehr gut sehen kann, sind die Passanten bereit sehr viel mehr für ein Radeberger zu machen als man eigentlich denken würde, da gehören kleine Fragen beantworten noch zu den eher kleineren aufgaben. Wer es jedoch geschafft hat seine Aufgabe richtig zu beantworten oder die Aufgabe gemeistert hat, der durfte sich sein Bier aus dem Kühlschrank nehmen. Wer es nicht geschafft hat, der hat auch kein Bier bekommen.

Radeberger wird schon seit 1872 in Radeberg nach der Pilsener Art gebraut. Mit dem Anspruch das beste Pilsener zu sein das es gibt, um diesen Anspruch auch zu garantieren gibt es Strenge Qualitätskontrollen.

Und nun viel Spaß dabei zu zusehen was einige bereit sind für ein Bier zu machen, im Video. Ach und die Antwort auf die Frage im Bild oben ist B.


 

 

AD / Sponsored Post by Radeberger

http://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2017/11/Radeberger-Kühlschrank006-1024x580.jpghttp://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2017/11/Radeberger-Kühlschrank006-300x300.jpgadminInternetinternet,Radeberger
Wer kennt es nicht? da steht man am Bahnhof und muss warten und warten und warten, nur weil der Zug nicht kommt. Bei der Wartezeit währe doch ein schönes Kühles Bier mehr als gut oder?... Und wenn dann noch ein schön Kühles Radeberger in einem Kühlschrank genau vor dir...