Daten in der Cloud speichern zu können wird für den Mittelstand in Deutschland immer wichtiger, zu dieser Erkenntnis ist die Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin gekommen sowie auch die Softwarefirma Forcont Business Technology.

Aber was genau ist Cloud Computing?

Der begriff „Cloud Computing“ steht für die Nutzung einer IT Infrastruktur für zum Beispiel Speicherplatz oder auch Rechenleistung mit Zugriff über das Internet. Dies bedeutet das man zum Beispiel Zugriff auf Dateien hat ohne das man diese selbst auf dem PC gespeichert hat, auf diese Art hat man über eine Art Netzwerk selbst Zugriff oder auch mehrere Leute zur selben Zeit. Wie schon gesagt hat man dabei über das Internet den Zugriff, in der Regel über ein Webbrowser wie zum Beispiel Chrome.

Gerade für Unternehmen ist die Nutzung einer Cloud von großem Vorteil, da so Daten sowie auch Dateien schnell mit allen Mitarbeitern geteilt werden können, was gerade bei Dateien (Rechnungen oder ähnliches) die normal ausgedruckt werden den Vorteil mitbringt das Papier gespart werden kann.

Die Unternehmen welche das System des Cloud Computing nutzen werden Stück für Stück immer mehr, wobei die Zahl erst im laufe von 2017 erst um einiges gewachsen ist.

Aber wie das nun mal im Internet so ist, gibt es auch im Bereich des Cloud Computing viele Menschen die wegen der Datensicherheit laut aufschreien. Was eventuell auch damit zutun hat das gerade erst im Dezember 2017, die Technik Branche mit größeren Problemen in Sachen der Sicherheit zu kämpfen hatte. Schuld daran sind die Angriffe mit denen gerade Passwörter gestohlen werden auch heute noch an der Tagesordnung sind, so schlimm es sich auch anhört. Was aber weder Unternehmen noch Private Nutzer davon abhalten sollte eine Cloud zu nutzen, auch da man so oder so im Netz nie zu 100% sicher ist. Allerdings sollte man immer gucken was für Sicherheiten der Anbieter auch im Cloud Computing zu bieten hat.

Aber nicht nur für große oder mittlere Unternehmen ist die Nutzung von Cloud Computing von Vorteil, auch für Selbstständige Kleinunternehmen oder auch Privatleute ist sie von großem Vorteil um die Daten der Arbeit zu schützen, zum einen da man so immer und überall Zugriff hat und zum anderen ist man so auf der sicheren Seite sollte mal der PC oder das Notebook defekt sein.

 

Bild Quelle: freepik.com

Cloud Computing wird immer wichtiger für den deutschen Mittelstandhttp://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2018/03/cloud-netzwerk_318-47992.jpghttp://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2018/03/cloud-netzwerk_318-47992-300x300.jpgadminAllgemeinWissenswertesCloud Computing,wissenswertes
Daten in der Cloud speichern zu können wird für den Mittelstand in Deutschland immer wichtiger, zu dieser Erkenntnis ist die Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin gekommen sowie auch die Softwarefirma Forcont Business Technology. Aber was genau ist Cloud Computing? Der begriff 'Cloud Computing' steht für die Nutzung einer IT...