Weltweit investiert Samsung jeden Tag rund 31 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung, die Innovationen voranbringen und die Grenzen der Technologie immer wieder neu definieren sollen. Das zahlt sich aus und brachte praktische Innovationen wie die QuickDrive Waschmaschine hervor, die die Waschzeit um bis zu 50 Prozent reduziert [1] und damit eine Bereicherung für ihre Nutzer sein kann. In seinem European Research Centre (ERC) in Stuttgart entwickelt Samsung nämlich Produkte, die speziell die Wünsche und Bedürfnisse des europäischen Marktes im Blick haben. Um den hohen Qualitätsstandard bei Samsung Hausgeräten zu ermöglichen, werden nicht nur im ERC eigene Tests zur Qualitätssicherung durchgeführt. Samsung arbeitet auch mit renommierten und unabhängigen Testinstituten zusammen, die die Geräte eingehend prüfen und bewerten.

 

Das ERC als Ursprung für hohe Qualität

Seit über zehn Jahren sind Ingenieure im ERC maßgeblich an der Entwicklung bedeutender Samsung Technologien beteiligt. Bei der QuickDrive Waschmaschine wurden eigene Tests entwickelt und durchgeführt, die die Qualität und Lebensdauer der Maschine gewährleisten sollen. Darüber hinaus arbeitet das Forschungszentrum auch mit externen Testinstituten zusammen, die zusätzlich die Produktqualität überprüfen. Dank dieser eingehenden Prüfungen und damit einhergehenden Sicherstellung des hohen Standards, kann Samsung den Kunden zehn Jahre Garantie auf den Digital Inverter Motor geben.[2]

 

Qualität bestätigt von externen Testinstituten

Mit der QuickDrive Waschmaschine brachte Samsung ein Gerät auf den Markt, das dank der innovativen Technologie einen Mehrwert für die Nutzer in ihrem Alltag bietet und mit vielfach[3] geprüfter Qualität überzeugt. Zur Entwicklung von QuickDrive wurden Testverfahren benötigt, die die Qualität, Funktion und Sicherheit der Technologie zeigen. Bei der Technologie drehen sich Rückwand und Trommel in entgegengesetzte Richtungen, wobei eine multidimensionale Wäschebewegung erzeugt wird. Das ermöglicht, die Zeit des Waschgangs um bis auf die Hälfte zu reduzieren[1]. Dies wurde geprüft und bestätigt von Intertek, einem Unternehmen, das vor über 130 Jahren gegründet wurde und eines der führenden in der Prüfung, Inspektion und Zertifizierung von Produkten ist. Damit die Waschmaschine textilschonend wäscht, arbeitete Samsung darüber hinaus mit den Hohenstein Instituten zusammen. Seit über 70 Jahren beschäftigt sich das Prüfinstitut mit Fragen rund um das Thema Textilien, wie zum Beispiel die Abnutzung und Pflege der Wäsche sowie die Faserentwicklung.

 

Einen weiteren wichtigen Faktor im Testverfahren stellt die Prüfung der Lebensdauer der Waschmaschine dar. Dabei vertraute Samsung auf die Expertise von zwei renommierten Testinstituten: Das Institut Rostest bietet in Europa beispielsweise die einzige Möglichkeit, Waschmaschinen haushaltsnah, manuell betrieben rund um die Uhr für einen intensiven Test laufen zu lassen. Um die Qualität der QuickDrive zu prüfen, wurde gemeinsam mit dem Prüfinstitut ein spezielles Verfahren entwickelt, das sich über einen Zeitraum von beinahe vier Monaten erstreckte. So ließ sich die Lebensdauer der Waschmaschine intensiv testen. Als zweites Institut wurde die SLG Prüf- und Zertifizierungs GmbH herangezogen – ein wirtschaftlich unabhängiges Prüfinstitut mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Prüfung und Zertifizierung von Produkten und Systemen, welches die Qualität der Maschine ebenfalls untersuchte.

 

“Wir im ERC nehmen unsere Rolle sehr ernst und möchten mit ständigen Tests und der Entwicklung eigener Prüfverfahren eine hohe Qualität der Geräte sicherstellen. Umso wichtiger ist es uns, dass die Qualität und Langlebigkeit der Produkte auch von externen Testinstituten bestätigt wird. Denn unser Ziel ist es, Geräte und Technologien zu entwickeln, die den Nutzern einen Mehrwert in ihrem Alltag schaffen, eine lange Lebensdauer haben und langfristig Freude bereiten“, so Dr. Wyneken Fimmen, Director Digital Appliances – European Research Centre, Samsung Electronics GmbH.

 

[1] Basierend auf Tests (Mai 2017) durchgeführt von Intertek ETL SEMKO Korea Ltd. (Report Nummer 170500035SEL-001; 170700130SEL-001) gemäß Standardverfahren zur Messung der Gebrauchseigenschaften von Haushaltsgeräten – IEC 60456 im Vergleich zur Samsung WW8500K und WW6500K. Die Samsung WW8800M benötigt im Vergleich zur WW8500K nur 50% (+-1%) Zeit im “Energielabelprogramm” bzw. 50 % Zeit im Programm “Baumwolle 40℃” bei halber Beladung; die Waschleistung ist dabei jeweils annähernd gleich (+-2%). Die Samsung WW6800M/WW7800M benötigt im Vergleich zur WW6500K nur 50% (+-1%) Zeit im “Energielabelprogramm 40°C“ und 50 % Zeit im Programm “Baumwolle 40°C“, bei halber Beladung; die Waschleistung ist dabei jeweils annähernd gleich (+-3%).

 

[2] Der Digital Inverter Motor arbeitet ganz ohne Kohlebürsten und ist dadurch sehr leise im Waschbetrieb. Durch den Verzicht auf Kohlebürsten läuft er nahezu verschleißfrei. Ein weiterer Vorteil des Digitalen Inverter Motors ist auch, dass er seine Leistung an das jeweilige Programm (z. B. Spülen, Schleudern …) anpasst und dadurch energieeffizient arbeiten kann. So ist er auch langlebig. Weitere Infos unter: http://www.samsung.com/de/support/warranty/

 

[3] Externe Testinstitute, die zur Prüfung der QuickDrive Waschmaschine hinzugezogen wurden: Intertek, Hohenstein-Institut, SLG Prüf- und Zertifizierungs GmbH, Rostest

 

Quelle: Samsung

Samsung QuickDrive: Unabhängige Testinstitute bestätigen überzeugende Ergebnissehttp://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2018/06/01Samsung_10Jahre_ERC-1543-1024x683-1024x683.jpghttp://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2018/06/01Samsung_10Jahre_ERC-1543-1024x683-300x300.jpgadminInternetERC,Forschung und Entwicklung,Hausgeräte,internet,Qualität,QuickDrive,samsung,Siegel,Stuttgart,Technologie,test,Waschmaschine
Weltweit investiert Samsung jeden Tag rund 31 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung, die Innovationen voranbringen und die Grenzen der Technologie immer wieder neu definieren sollen. Das zahlt sich aus und brachte praktische Innovationen wie die QuickDrive Waschmaschine hervor, die die Waschzeit um bis zu 50 Prozent reduziert  und damit...