Wir alle haben wohl schon einmal in unserem Leben gewettet und sei es nur mit einem Freund. Aber was genau ist eine Wette? und wo haben sie ihren Ursprung?…

Als eine Wette werden in der Regel Verträge bezeichnet, bei dem zwei Parteien einer anderen Meinung sind und der der Sieger ist dessen Behauptung als richtig erwiesen wird. So zum Beispiel beim Sport, bei dem der jeweils andere von zum Beispiel zwei Parteien auf die jeweils andere Mannschaft und deren Sieg setzt, im Normalfall bekommt der Gewinner danach einen Geldbetrag ausgezahlt.

Wetten und ihr Ursprung.

Der begriff oder eher gesagt die Begriffe Wette und auch Wetten, haben ihren Ursprung im Nordeuropäischen und wurden vermutlich von dem Wort „widan“ abgeleitet, was „binden“ bedeutet. Die mittellateinischen Begriffe „vadi sowie wadja und auch ved und wetti“ stehen mit den worten „vadium“ und „vadiatio“ in unmittelbarer Verbindung. Diese Worte und ihre Herleitungen weisen auf ein so genanntes Rechtsgeschäft hin, durch das eine Art von Verbindlichkeit begründet wurde, also eine Wette. Dabei wurde ein bestimmter Geldbetrag oder auch ein hoch wertiger Gegenstand gesetzt bzw. verwettet, im altnordisch auch „vorvedja“.

Über die Jahre oder eher Jahrzehnte vielleicht auch Jahrhunderte hinweg hat sich das Wetten nach und nach immer weiter entwickelt, angefangen bei kleinen Spaß wetten über Pferdewetten bis hin zu den Modernen Online Sportwetten. Es liegt in der Natur des Menschen zu Spielen und zu Wetten und das wohl schon immer, nur so konnte es sich immer wieder weiter entwickeln und es zu den heutigen Online Sportwetten kommen.

Online Wetten kann man mittlerweile bei sehr vielen Anbietern und das zu den verschiedensten Sport arten, angefangen beim Fußball über Tennis bis hin zu Basketball und viele weitere. Mit den Online Sportwetten erzielen die Plattformen pro Jahr gut und gerne weit mehr als 700 Milliarden Dollar, allein in Deutschland sind es ca. vier Milliarden Euro pro Jahr. Bei der normalen Form der Sportwetten, musste derjenige der Wetten wollte noch selbst in ein Wettlokal gehen, in dem er sich dann ein Wettschein besorgte zum Ausfüllen und diesen zusammen mit seinem Geld Einsatz abgegeben. Dies hat sich auch bei der Online Version nicht wirklich geändert, nur das man dafür nicht extra mehr das Haus oder die Wohnung verlassen muss.

Informationen wie und wo man am besten solche online Wetten macht kann man sich einfach im Internet holen oder aber recht detailliert auf www.wettenerfahrungen.com. Dabei sollte man aber nie vergessen das Wetten, auch online Wetten in Deutschland erst ab 18 Jahren erlaubt sind, zudem sollte man sich immer im Klaren sein wie viel man wetten möchte und man sollte sich vor dem ersten mal genau über den verlauf erkundigen.

 

 

Bild Quelle: de.kisspng.com

Der Ursprung der Wetten.http://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2019/03/kisspng-football-sports-betting-computer-icons-5adae2d6affab2.3108990215242943587208.jpghttp://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2019/03/kisspng-football-sports-betting-computer-icons-5adae2d6affab2.3108990215242943587208-300x300.jpgadminInternetinternet,Sportwetten,Wetten
Wir alle haben wohl schon einmal in unserem Leben gewettet und sei es nur mit einem Freund. Aber was genau ist eine Wette? und wo haben sie ihren Ursprung?... Als eine Wette werden in der Regel Verträge bezeichnet, bei dem zwei Parteien einer anderen Meinung sind und der der Sieger...