Im Sommer mit Samsung Health fit bleiben

Die Sommersaison hat offiziell begonnen und damit verbunden sind spontane Roadtrips, aufregende Ausflüge und Tage, an denen man die Sonne am Strand genießen kann. Aber Urlaubszeit muss nicht bedeuten, auf gesunde Gewohnheiten verzichten zu müssen.

 

Mit Samsung Health haben Nutzer ihren persönlichen Fitness-Coach direkt in der Tasche. Vom Schrittzähler bis zum Schlafzustand können eine Vielzahl von Fitness- und Wohlfühlfunktionen verfolgt und Ziele gesetzt werden, sodass Nutzer immer auf dem Laufenden bleiben – auch wenn sie sich einem kleinen Sommervergnügen hingeben möchte. Samsung Health ist auf dem Samsung Smartphone1 verfügbar und wird auch von kompatiblen Galaxy Wearables unterstützt. Die folgenden Tipps zeigen, wie die persönlichen Fitness-Ziele im Sommer mit Samsung Health auf Kurs gehalten werden können.2

 

Auszeiten nehmen

Die Urlaubszeit sollte eine Zeit zum Entspannen und Abschalten sein. Damit der gewünschte Ruheeffekt nicht zu kurz kommt, sind hier ein paar Tipps.

 

1) Das Stresslevel beobachten
Das Stressniveau vor und nach einer Aktivitäts- oder Entspannungseinheit messen, um zu sehen, wie gut man mit dem Samsung Stresstracker zur Ruhe kommt.

 

2) Schlafen wie ein Baby
Der Samsung Health Schlaftracker hilft Nutzern sicherzustellen, dass sie genug Schlaf bekommen – oder vielleicht sogar ein bisschen mehr. Mit der Galaxy Watch, Galaxy Watch Active oder Galaxy Fit lassen sich detaillierte Informationen über die verschiedenen Schlafphasen sammeln, sodass Nutzer die Qualität ihres Schlafverhaltens ermitteln können.

 

 

Überall und jederzeit trainieren

Ferien sind auch eine gute Zeit, um aktiv zu werden. Ob wandern oder Beachvolleyball spielen – hier sind ein paar Möglichkeiten, um die eigene Herzfrequenz mit Samsung Health zu erhöhen:

 

1) Tracken einer Vielzahl von Übungen
Von Golf bis Yoga – Samsung Health erfasst neben Aktivitäten auch die Kalorien, die man dabei verbrennt, was die eigene Motivation erhöht.

 

2) Entdecken von urlaubsfreundlichen Programmen
Mit der Entdecken-Funktion können Fitnessprogramme gefunden werden, die man in seinem Hotelzimmer oder auf Reisen ohne viel Ausrüstung durchführen kann.

 

3) Teilnahme an einer Urlaubschallenge
Mithilfe der Funktion Together in der Samsung Health App kann man sowohl mit Freunden als auch mit Menschen aus der ganzen Welt trainieren, indem man an einer Challenge teilnimmt.

Fit bleiben und immer genug trinken

1) Im Takt bleiben 
Das Genießen von Outdoor-Aktivitäten ist eine der besten Seiten des Sommers, doch Hitze kann das Herz belasten. Mit einem Anstieg der Körpertemperatur, schlägt das Herz pro Grad etwa 10 Schläge pro Minute schneller. Mithilfe des Samsung Smartphones, der Galaxy Watch, Watch Active oder der Galaxy Fit können Nutzer ihren Puls messen, in der Samsung Health App verfolgen und so sichergehen, dass sie es nicht übertreiben.


2) Tracking der Wasseraufnahme

In der Sommerhitze viel zu trinken ist wichtig, um eine Dehydrierung und einen Hitzschlag zu vermeiden. Mit der Samsung Health App auf dem kompatiblen Smartphone können verschiedene Ziele gesetzt und die Wasseraufnahme verfolgt werden, um sicherzustellen, dass man ausreichend trinkt.

1 Verfügbar für Smartphones ab Android 6.0 (Marshmallow) Betriebssystem, einschließlich Galaxy S, Galaxy Note und Galaxy A.
2 Die Verfügbarkeit kann je nach Region variieren.

 

 

Quelle: Samsung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzbestimmungen akzeptieren