Gesundheit am Arbeitsplatz – darauf sollten Sie achten

Gesundheit ist wichtig. Die meisten Freizeitaktivitäten und Sportarten können nur mit guter Gesundheit ausgeübt werden. Dennoch wird diese von vielen vernachlässigt. Als Hauptgrund wird dabei zu wenig Zeit für Sport angegeben. Dabei kann es so einfach sein gesund zu leben – sogar am Arbeitsplatz.

Bildcredit: fizkes / shutterstock.com

1. Gesunde Ernährung

Das wichtigste Kriterium für einen gesunde Lebensstil ist die richtige Ernährung. Ein füllendes, ausgewogenes Frühstück bietet dabei die Grundlage für den Start in den Tag. Beim Mittagessen sollte vor allen auf einen niedrigen Fettgehalt geachtet werden, da so das Essen nicht so schwer im Magen liegt und das Wohlbefinden gefördert wird.

Es empfiehlt sich außerdem außerhalb vom Büro zu essen. Das sorgt für eine kurze Pause vom Büro und ein bisschen zusätzliche Bewegung, die wieder munter macht.

Nicht zu vernachlässigen ist auch genug zu trinken. Das wird im Büroalltag oft vernachlässigt, Dehydrierung sorgt jedoch für schlechtere Konzentration und Kreativität. Um diese ständige Müdigkeit und Antriebslosigkeit zu vermeiden, sollte man mindestens 6- 10 Gläser Wasser am Tag trinken.

2. Sport

Sport ist nicht nur eine gute Abwechslung zum Bürostress, sondern kurbelt auch den Kreislauf und die Produktivität wieder an. Durch die zusätzliche Durchblutung erhält das Gehirn mehr Sauerstoff und man kann sich wieder besser auf die Arbeit konzentrieren.

Außerdem bieten Übungen für Sport am Arbeitsplatz eine gute Möglichkeit den negativen Folgen von Büroarbeit, wie Haltungsproblemen und Gelenkschmerzen entgegen zu wirken.

3. Stress vermeiden

Der häufigste Grund für Burnouts ist zu viel Stress. Die vielen Aufgaben und Verantwortungen, die uns in der Arbeit übertragen werden, verausgaben uns mit der Zeit. Das ist normal. Wichtig ist nur dem in der Freizeit entgegen zu wirken. Die wichtigste Voraussetzung zur Burnout-Prävention ist ein gutes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Entspannung. Dafür eignen sich vor allem entspannende Aktivitäten, wie das schauen eines Films, das Ausüben einer Sportart oder der Besuch eines Fitnessstudios oder Wellnessbereichs. So wird ein gesunder Ausgleich zum Bürostress geschaffen.

Beste Gesundheit kann nicht über Nacht erreicht werden. Sie erfordert Zeit und viele neue Gewohnheiten. Die mentalen und körperlichen Vorteile sind die Anstrengungen aber auf jeden Fall wert.

 

 

 

 

AD / Sponsored / Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzbestimmungen akzeptieren