Ab Dezember 2017 wird es eine neue Bahn Verbindung zwischen Berlin und München geben, mit der man die Strecke in weniger als 4 Stunden schaffen kann. Zu diesem an las hat die Bahn den derzeitig amtierenden Formel 1 Weltmeister Nico Rosberg, zu einem doch eher etwas anderen Wettrennen aufgefordert. In diesem Wettrennen muss Nico Rosberg nämlich gegen sich selbst und gegen sich selbst antreten, also anders gesagt… Nico vs. Nico vs. Nico. Wobei der eine Nico die Strecke von Berlin nach München mit dem Auto zurück legt, der andere Nico hingegen legt die strecke mit dem Flugzeug zurück und der letzte Nico fährt die strecke mit dem Zug, wer da das Rennen gewinnt kann man dann im unteren Video sehen.

Auch wenn das Video vielleicht etwas dick aufgetragen ist, so muss man sagen das es doch recht gut gemacht wurde. Wer Tickets für die neue verkürzte Strecke von Berlin nach München will welche im Dezember eröffnet wird, der kann auf der Webseite der Deutschen Bahn sich die Tickets buchen. Wie schon gesagt braucht man dann in Zukunft mit dem Zug nur noch knappe 4 Stunden, anstelle der fast 7 stunden welche es normal benötigt um diese strecke hinter sich zu bringen.

Und nun viel Spaß mit dem Dreifachen Nico Rosberg.

 

AD/ Sponsored Post by Deutsche Bahn.

http://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2017/10/03-1024x576.jpghttp://www.knowblogs.net/wp-content/uploads/2017/10/03-300x300.jpgadminReisenAuto,Bahn,Deutsche Bahn,Flugzeug,reisen,Zug
Ab Dezember 2017 wird es eine neue Bahn Verbindung zwischen Berlin und München geben, mit der man die Strecke in weniger als 4 Stunden schaffen kann. Zu diesem an las hat die Bahn den derzeitig amtierenden Formel 1 Weltmeister Nico Rosberg, zu einem doch eher etwas anderen Wettrennen aufgefordert....