Pouring ist auch was für Anfänger.

Mit dem begriff Pouring können die meisten vielleicht nichts anfangen aber dafür vielleicht mit Acryl und verbinden dieses Wort umgehend mit Acryl Farben… Dies ist auch vollkommen richtig, nur was genau ist nun Pouring?

Nun Pouring oder eher gesagt Acryl Pouring ist ein Trend aus Amerika welcher auch bei uns in Deutschland ständig bekannter und beliebter wird. Beim Pouring wird mit wie schon erwähnt Acryl Farben gearbeitet, wobei man mit diesen nicht wie man es normal kennt malt, sondern man gießt sie auf den gewünschten Untergrund. Dies möge sich eventuell etwas sehr leicht anhören, doch benötigt dies eine gute Planung, Organisation sowie auch das richtige Equipment und erst recht Geduld und Geschick. Dies bedeutet allerdings nicht das diese art von Kunst jetzt nur etwas für erfahrene ist, nein auch für Neulinge kann es etwas sein mit der Hilfe von Anleitungen für Pouring für Anfänger.

Auch wenn beim Pouring vielleicht etwas Geschick und so vorhanden sein sollte, so werden aber keinerlei Künstlerische Fähigkeiten benötig. Dies liegt daran das man wie schon gesagt die Farben einfach auf den gewünschten Untergrund fließen lässt, dabei bleibt es allerdings nicht nur bei einer Farbe, sondern es werden gut und gerne Zwei, Drei oder sogar auch 4 oder mehr wenn man dies will zusammen auf den Untergrund gegossen.

Acryl Pouring hat durch das gießen den großen vorteil, egal wie man gießt jedes Bild was am ende dabei rauskommt ist einzigartig und auch wenn man zwei oder mehr Bilder in der selben art und mit den selben Farben gießen würde, würden am ende trotzdem durch den Fluss jeweils andere Bilder raus kommen.

Auch ist diese Art von Kunst auch recht günstig, da nicht viel benötigt wird dafür… So werden nur Becher sowie die Farben und selbstverständlich der Untergrund benötigt sowie eventuell noch ein Schutz sollte mal beim gießen was daneben gehen. Auch benötigt man für die Farben möglicherweise einen Verdünner, sollten diese zudick zum gießen sein.

Wer selbst einmal Pouring ausprobieren möchte, der sollte sich zunächst einmal genau die Anleitung dafür durchlesen und vielleicht auch eins oder zwei Videos dazu ansehen.

 


Bilder Quelle: Bild von WaSZI auf Pixabay

 

 

 

AD  /  Sponsored  /  Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbestimmungen akzeptieren