Mit Foodiary sich richtig Ernähren.

Übergewicht ist etwas was die meisten Menschen auf dieser Welt betrifft und auch… Ja, man kann sagen Stört… Dies liegt leider nicht nur zu 100% an dem Mangel an genügend und ausreichend Bewegung, auch die richtige Ernährung spielt eine sehr große rolle dabei. Sich richtig zu Ernähren ist nun einmal bei weitem nicht so leicht wie die meisten es denken mögen und es vollkommen alleine hinbekommen tuen es auch die Wenigsten… Schon aus diesem Grund gibt es seit vielen vielen Jahren schon unzählige Ernährungsratgeber sowie die verschiedensten Tipps und Tricks und erst die ganzen gruppen…

All das oben genannte ist zwar schön und nett, es mag eventuell bei manschen auch geholfen haben… Aber in den meisten fällen kostet es ein Haufen Geld und Zeit… Zeit die heutzutage leider nun einmal mehr als knapp ist für die meisten Menschen. Trotzdem währe eine anständige Ernährung am Tag die zwar Satt macht aber nicht Dick schon was Nettes, oder etwa nicht?… Auch das ganze Kalorien Zählen und die richtigen Rezepte raussuchen kann mehr als nur ermüdend werden, überhaupt sollte das alles schnell, schneller am besten so schnell wie möglich ablaufen…

Wie toll das wir in mittlerweile nahezu alle unseren kleinen freund in der Tasche haben, auch bekannt als Smartphone… Eben genau dieses kann uns bei der richtigen Ernährung schnell und einfach helfen… Naja, zumindest in Verbindung mit der App Foodiary.app.

Was genau ist Foodiary?

Im Grunde ist Foodiary eine sogenannte Ernährungs-App oder auch ein Mobiler Ernährungsplaner, welcher dem Anwender eine auf seinen Tagesablauf basierende Mahlzeitenauswahl anzeigt, dabei bietet die App mehr als 1200 Geprüfte Rezepte so das jeder ganz sicher etwas zwar gesundes aber lecker für sich findet ohne groß dafür suchen zu müssen. Auch der Einkauf wird schon erleichtert, da Foodiary schon eine intelligente Einkaufsliste bereit stellt.

Nachdem man sich die App auf sein Smartphone geladen hat, möchte die App den jeweiligen Anwender erst einmal kurz kennenlernen… Sobald dies passiert ist, wird für den jeweiligen Anwender auf Grundlage der angegebenen Informationen die richtige Kalorien menge errechnet und eine passende Ernährungsform ermittelt. Daraus werden dann die passenden Rezepte dem Nutzer angezeigt und das vollkommen egal ob Frühstück, Mittag oder Abendessen.

Alles in allem bietet die Foodiary App dem Nutzer eine Flexible Rezeptauswahl, welche sogar Restaurants berücksichtigt. Eine Intelligente Einkaufsliste welche einem die genau menge an Lebensmittel für die ganze Woche anzeigt. Tages und Wochenplaner, damit man langfristig planen sowie auch kurzfristige Änderungen vornehmen kann. Eine Dynamische Kalorienanpassung welche auf den jeweiligen Stoffwechsel des Nutzers eingeht… Und mehr…

Foodiary kann man sowohl Kostenlos nutzen, sowie auch schon für ab 1,06 Euro pro Woche. Wer also schnell und ohne große Probleme sich gesund Ernähren möchte, der sollte die Foodiary App zumindest einmal über den obigen Link ansehen und eventuell mal ausprobieren.


Bilder Quelle: Foodiary

 

 

 

Ad  /  Sponsored  /  Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit der Nutzung dieses Formulars bzw. der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.