Grillen ist was Feines

Ja Ja… Nun ist es nicht mehr lange und der Sommer steht wieder vor der Tür, schon jetzt wird das Wetter wieder stück für stück wärmer und schon jetzt holen die ersten Leute ihren Grill aus dem Keller. Warum auch nicht? Schließlich gehört Grillen zum Sommer wie der Kaffee zum Morgen… Zudem gibt es kaum etwas schöneres als draußen im Warmen zu sitzen mit einem Stück Fleisch auf dem Grill und etwas Gemüse sowie einem schönen Nudel oder Kartoffelsalat… Was Besseres gibt es kaum…

Allerdings muss man sich beim Grillen entscheiden ob man nun lieber einen Kohlegrill oder aber eher einen Gas grill verwenden möchte… Selbstverständlich haben beide ihre Vor und Nachteile auch wenn der normale Kohlegrill sehr wahrscheinlich mit abstand der am häufigsten verwendete und beliebteste, zudem ist der Duft auf einem solchen grill einfach nur toll.

Auch wenn in diesem Jahr wegen Corona das grillen nicht das zu 100% selbe ist wie sonst, was an der aktuellen Regel der Maximalen menge an Menschen liegt die sich zusammen treffen dürfen. Doch auch wenn die Grillrunden deutlich kleiner ausfallen werden, so kann es und wird es ein tolles unterfangen und man muss es immer positiv sehen… Je weniger dabei sind um so mehr Fleisch bleibt für einen Selbst.

Allerdings kommen beim Grillen nicht nur Fleisch Liebhaber auf ihre kosten, auch Vegetarier und Veganer können sich freuen, schließlich können auch diese verschiedene arten von Gemüse wie zum Beispiel Auberginen, Kartoffeln sowie Paprika und Mais.

Wie schon gesagt gibt es Gas sowie auch Kohle grill, dabei muss jeder für sich und seine Familie wissen was ihm lieber ist und was am besten passt. Allerdings ist es bei der Wahl der Art des Grills bei weitem noch nicht getan, schließlich muss man auch noch gucken wie der jeweilige Grill aufgebaut sein soll, sowie was er am ende Kosten soll. Das kann schon bei 10 Euro anfangen und hoch bis zu mehreren Hunderten Euro gehen.

 


Bilder Quelle: Bild von Clker-Free-Vector-Images auf Pixabay

 

AD  /  Sponsored  /  Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit der Nutzung dieses Formulars bzw. der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.