Glücksspiel im Internet – das gilt in puncto Sicherheit

Gegen Ende des 20. Jahrhunderts erblickten die ersten Online Buchmacher und Online Casinos das Licht der Welt. Damals hätte noch niemand gedacht, dass sie eines Tages den landbasierten Spielstätten wichtige Marktanteile abknöpfen würden. Inzwischen ist das aber der Fall und es lässt sich nicht ausschließen, dass Spielhallen im Internet die regulären Casinos in Zukunft gänzlich ablösen werden. Allerdings sollte Ihnen als Spieler bewusst sein, dass es beim Glücksspiel im Internet einige Sicherheitsvorkehrungen zu beachten gilt. Schauen wir uns also an, worauf es diesbezüglich zu achten gilt.

Vorsicht vor schwarzen Schafen

Zu denken, dass Buchmacher und Casinos im Internet per se unseriös sind, ist schlichtweg falsch. Nichtsdestotrotz sollten Sie mit einer gesunden Skepsis an das Ganze herangehen, denn es gibt zugegebenermaßen relativ viele schwarze Schafe in dem Bereich. Schauen Sie sich daher am besten Tests von vertrauenswürdigen Anbietern an. Unter anderem auf Portalen wie Veplay finden Sie einige Casinos und Wettanbieter im Test, sodass Sie leicht die Spreu vom Weizen trennen und weitere Kriterien der jeweiligen Spielstätten vergleichen können. Generell ist es sinnvoll, Tests und Vergleiche zu nutzen. Ob Vergleiche von Online Casinos, Reviews für technische Geräte oder Tests über Lebensmittel – die Informationen können hilfreich sein und Sie gegebenenfalls vor einer bösen Überraschung bewahren. Nehmen Sie sich also ruhig Zeit für die Recherche.

Daten nie ohne Verschlüsselung übertragen

Im Grunde können Sie davon ausgehen, dass jeder seriöse Anbieter eine SSL-Verschlüsselung hat. Nichtsdestotrotz wollen wir diesen Punkt separat aufführen, da eine unverschlüsselte Übertragung von Daten ein großes Risiko birgt. Zum einen ist Cyberkriminalität weltweit ein großes Problem. Zum anderen ist Deutschland ohnehin eines der beliebtesten Ziele für Cyberkriminelle. Sie sollten daher auch als Privatperson immer Vorsicht walten lassen und keine unüberlegten Handlungen treffen. Spielen Sie also nur dann, wenn der jeweilige Buchmacher oder das jeweilige Online Casino eine SSL-Verschlüsselung aufweist. Andernfalls ist eine sichere Übertragung von Daten nicht gegeben und Sie sollten beispielsweise keine Einzahlung per Kreditkarte vornehmen.

Verantwortungsvolles Spielen

Dieser Aspekt gilt nicht nur bei Glücksspiel im Internet, sondern ist bei allen Arten von Glücksspiel wichtig. Es ist nun einmal Tatsache, dass Glücksspiel in eine Sucht resultieren kann und dieses Risiko sollten Sie nicht außer Acht lassen. Hunderttausende Deutsche sind glücksspielsüchtig, weswegen Sie immer Wert auf ein verantwortungsvolles Spielverhalten legen müssen. Dazu gehört beispielsweise, dass Sie nie spielen, wenn es Ihre aktuelle finanzielle Situation nicht zulässt. Doch selbst wenn Sie trotz aller Vorsichtsmaßnahmen in eine Sucht verfallen, sollten Sie sich dieser keineswegs hingeben. Grund zur Scham gibt es nicht. Suchen Sie sich Hilfe und gehen Sie das Problem an.

Sichere Passwörter nutzen

Das Konto bei einem Wettanbieter oder Online Casino ist nicht dasselbe wie ein Konto für Onlinebanking, aber dennoch können Sie Geld verlieren, wenn dieses in die falschen Hände gerät. Sie sollten Ihre Konten also immer bestmöglich schützen und dafür gibt es nichts Besseres, als die Nutzung von sicheren Passwörtern. Ein gutes Passwort ist ausreichend lang, enthält Sonderzeichen und die vorliegenden Buchstaben- und Zahlenkombinationen ergeben keinen Sinn. Sollten Sie zusätzlich die Möglichkeit haben, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung zu nutzen, machen Sie davon Gebrauch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbestimmungen akzeptieren